Direkt zum Inhalt springen

Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen. Die Protestantische Kirchengemeinde Limburgerhof liegt innerhalb der Metropol-Region Rhein-Neckar und hat etwa 3.200 Mitglieder.

Wiederindienststellung unserer Kirche nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten

Am Sonntag, den 25. Oktober feiern wir die Wiederindienststellung unserer Kirche nach umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen. Dazu gehört insbesondere die Wiedererrichtung des Tambours.

Den Gottesdienst können Sie live hier mitverfolgen.

Instandsetzungsarbeiten an der Kirche mit Wiederaufbau des Tambours

Am 17. Juli 2020 wurde das neue Beton-Stahlgerüst des neuen Tambours auf das Kirchendach aufgesetzt. Weiteres hier...

Der Tambour wurde bei der Firma Hachmeister in Andernach hergestellt. Dazu ein Kurzvideo .

Info-Broschüre zur Kirchensanierung erschienen

Aktuell ist unsere Infobroschüre zur Kirchensanierung erschienen, die Sie --> hier lesen können!

Unser Spendenkonto

Prot. Verwaltungszweckverband Speyer-Germersheim

Sparkasse Vorderpfalz
IBAN DE94 545500100240500405
BIC: LUHSDE6AXXX

Verwendungszweck:
Limburgerhof-Gemeindearbeit oder  Ihre konkrete Spendenabsicht

Aktuelle Infos zu unseren Gottesdiensten

Für den Besuch unserer Gottesdienste ist Folgendes zu beachten:

-       Wir müssen die Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher dokumentieren und einen Monat lang aufbewahren. Wir können das besser vorbereiten, wenn Sie sich bis donnerstags um 12.00 Uhr im Pfarrbüro anmelden (Di. und Do. von 10.00 bis 12.00 Uhr) telefonisch (60442) oder per Mail pfarrbuero.limburgerhof(at)nospamevkirchepfalz.de Außerhalb dieser Zeiten können Sie sich auch in den Pfarrämtern anmelden. Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze können Sie unsere Gottesdienste aber auch spontan besuchen.

 -       Am Eingang empfängt Sie unser Begrüßungsdienst, dokumentiert die Anwesenheit und weist Ihnen die Plätze zu.

 -       Beim Betreten und Verlassen des Hauses muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, der am Sitzplatz abgenommen werden kann. Sogenannte "Visiere" sind als Schutz nicht ausreichend.

 -       Im Eingangsbereich steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 -       Es wird nicht gesungen.

 -       Bis kurz vor dem Beginn des Gottesdienstes oder auch währenddessen wird gelüftet

 -       Beim Betreten und Verlassen des Hauses soll darauf geachtet werden, die Abstände von 1,5 Metern einzuhalten.

 -    Personen mit Erkältungssymptomen o.ä. dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Für diejenigen, die sich wegen der Covid-19-Pandemie zurzeit nicht in der Lage sehen, Gottesdienste zu besuchen, weisen wir auf die Gottesdienste in ARD, ZDF oder im Deutschlandfunk hin.

Kochbuch "Heimatküche"

Das neue Kochbuch "Heimatküche" will mit seinen gesammelten Rezepte einen Einblick geben, wo die Menschen, die in Limburgerhof leben, ihre Herkunfts- oder Seelen-Heimat haben. Das spiegelt sich nun in Rezepten aus Norddeutschland oder aus China, aus Frankreich oder aus Südamerika wider. Unübersehbar ist auch, dass der Schwerpunkt der Heimatgefühle deutlich in der Pfalz liegt.

Das neue Kochbuch „Heimatküche“ ist für 15,00 Euro bei der Buchhandlung Oelbermann und im Bürgerbüro erhältlich.

Bewahrung der Schöpfung...

...ist ein zentraler Auftrag an uns Christen. In der Aktion "Grüner Gockel"    und mit der Installation einer Fotovoltaikanlage ( Stromerzeugung seit September 2007: 416.000 kWh ) wird dieses Thema aufgegriffen und umgesetzt. Über Einzelheiten informiert unser Umweltbericht

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 24. Oktober 2020

Der HERR erweckte den Geist des Volkes, dass sie kamen und arbeiteten am Hause des HERRN Zebaoth, ihres Gottes. Haggai 1,14

Lass nicht außer Acht die Gabe in dir, die dir gegeben ist. 1. Timotheus 4,14